alena schmick

love crash

Beim Kräftemessen verschmelzen Körper zu Skulpturen. Gerötete Haut und gespannte Muskeln, Umklammerungen und Umarmungen, Stärke und Nähe – Sehen wir Liebende oder Kämpfer? Ein Paar oder Gegner?


Alena Schmicks Arbeit Love Crash ist eine lustvolle Beobachtung bedingungsloser Intensität menschlicher Körper. Durch die engen Anschnitte legt die Fotografin den Fokus auf die Materialität der Haut. Gleichzeitig scheint die Kraft der Porträtierten den Bildrahmen aufzubrechen.


Die Arbeit besteht aus einer Serie von sieben Farbfotografien.

m o r e m o r e m o r e m o r e m o r e m o r e

A design created
to excite people

Noluisse suscipit interpretaris duo id utamur legendos cum autem iusto ac democritum ne cum. Ne quo consul democritum, legimus probo.

a